Bonsaicamper

Es gibt immer einen Weg, man muss ihn nur finden !!!

Bonsaicamper

Es gibt immer einen Weg, man muss ihn nur finden !!!

Italien 18

Stilo

Kirche San Francesco in Stilo

27.Januar 2022, die Weihnachtskrippe ist imme rnoch aufgestellt

links das Rathaus, rechts Kirche San Giovanni Therestris

Eingang zum Rathaus

Kirche San Giovanni Therestris

Kirche San Giovanni Therestris, Details vom Hauptaltar

Kirche San Giovanni Therestris, Details vom Seitenaltar

in der Altstadt von Stilo

der Delphin-Brunnen

Dom aus dem 13.–14. Jahrhundert mit einem gotischen Portal und romanischen Reliefs an der Fassade. Der Dom von Stilo, ist am zerfallen und geschlossen

aber das Portal des Domes ist schön

wir fahren wieder hinunter ans Meer

und besuchen die Ausgrabungsstätte von Caulon, Hier der Dorische Tempel aus dem 5.th Jh. vor Christus

Auf dem Gebiet der Gemeinde Monasterace liegt die archäologische Ausgrabungen von Caulonia. Es stehen noch Mauern und weitere Überreste von der griechischen Stadt. Die Fundstücke, die hier gefunden wurden, sind im Museo Nazionale della Magna Grecia in Reggio Calabria ausgestellt.

das ist Ikarus, der vom Fliegen träumt

Freitag, 28.Januar 2022: 67.Tag, Monasterace-Squillace-Catanzaro Lido, 71,3km

Der Tag beginnt schön mit Sonne und leichter Bewölkung, 14°. Abfahrt ist um 9h45. Unterwegs wird eingekauft und getankt. Wir fahren auf einer Serpentinenstrasse in die Berge hinauf, nach Squillace, auf etwa 300m Höhe ü.M. Wir spazieren durch den schönen alten Ort zum Castello Normanno und zum Rathaus von Squillace. Inzwischen hat die Bewölkung noch zugenommen und es bläst ein heftiger, eisiger Wind. Wir essen im BONSAI zu Mittag und kehren danach wieder zurück ans Meer. Der Stellplatz, den wir aus dem WOMO-Reiseführer entnommen haben, entpuppt sich als Müllabladeplatz! Wir fahren der Küste entlang weiter bis nach Catanzaro Lido. Um 14h erreichen wir den kleinen Yachthafen von Catanzaro Lido und lassen uns gemütlich nieder. Der eisige Wind weht immer noch wie verrückt.

da oben liegt Squillace

die Burg von Squillace

in Squillace, gegen Gewalt an Frauen

il Castello Normanno (die normannische Burg)

beim Castello

Blick von Squillace zum jonischen Meer

Squillace ist eine italienische Gemeinde mit 3629 Einwohnern in der Provinz Catanzaro in Kalabrien.

Der Ort liegt vier Kilometer Luftlinie von der ionischen Küste entfernt und unterteilt sich in Squillace Superiore (auf dem Hügel) und Squillace Lido (direkt an der Küste). In Squillace Lido halten sich den ganzen Sommer über die meisten Touristen auf. Squillace ist bei den Norditalienern sehr beliebt. Ausländische Touristen sieht man selten.

das Rathaus

in Squillace gibt es sehr viele Töpfereien

jetzt geht es wieder runter ans Meer

das wäre der Stellplatz aus dem WOMO-Reiseführer

wir gehen lieber auf den hier

Samstag, 29.Januar 2022: 68.Tag, Catanzaro Lido-Catanzaro- Cropani, 39,8km

In dieser Nacht hat es ziemlich viel geregnet und heute morgen hat es ziemlich viel Sonne, 8°. Um 9h45 sind wir abfahrbereit, es geht nach Catanzaro. Wir fahren mit dem BONSAI bis zum Parkplatz bei der Standseilbahn. Mit dieser Standseilbahn wollen wir hinauf in die Oberstadt von Catanzaro. Nur leider ist die Bahn „ausser Betrieb“. Also nehmen wir den kleinen Shuttle-Bus (1.50€/Pers) der schon für uns bereit steht. Wir sind die zwei einzigen Fahrgäste. Jetzt geht es wie der Teufel auf einer Serpentinenstrasse hinauf, mitten in die Stadt, bis zur Piazza Roma. Hier steigen wir aus und spazieren durch eine belebte Einkaufsstrasse bis zum Dom und zurück. Um 13h sind wir wieder unten beim Parkplatz und essen erst mal zu Mittag. Um 14h sind wir am schönen Sandstrand in Cropani Marina. Jetzt ist es richtig schön warm an der Sonne, obwohl mein Handy „nur“ 11° anzeigt. Wir finden es ist viel wärmer! Zum Abendessen gibt es Fondue.

Catanzaro ist die Hauptstadt der Region Kalabrien und der Provinz Catanzaro mit 88.313 Einwohnern.

Catanzaro liegt geographisch ungefähr in der Mitte Kalabriens, wo das Ionische Meer nur 35 Kilometer vom Tyrrhenischen entfernt ist.

Cattedrale di Santa Maria Assunta (ist wegen Baufälligkeit abgesperrt).

Basilica dell’Immacolata Concezione

im Inneren der Basilika

Blick zur Kuppel

1970 wurde die Stadt anstelle von Reggio Calabria Hauptstadt der Region Kalabrien. Das Regionalparlament tagt weiterhin in Reggio Calabria, die Regierung und viele wichtige Behörden haben nun ihren Sitz in Catanzaro.

Die Altstadt liegt knapp 10 Kilometer im Landesinneren auf ca. 150m.ü.M, auf drei Hügeln über den tief eingeschnittenen Tälern von zwei Flüssen.

Das Gemeindegebiet erstreckt sich heute mit einigen Vororten wie Catanzaro Lido bis hinunter zum Ionischen Meer.

Seit 1998 ist die Strecke zwischen Catanzaro Sala und der Piazza Roma als Standseilbahn in Betrieb. (Wenn sie denn "in Betrieb" wäre!)"

Dieses weisse Gebäude hätte ein Einkaufstempel werden sollen.

Es wurde aber NIE in Betrieb genommen und steht seit Jahren leer...!

Sonntag, 30.Januar 2022: 69.Tag, Cropani- Capo Rizzuto, 38,6km

Paul füllt noch frisches Wasser auf und danach können wir um 10h20 abfahren, immer Richtung Osten. Das Wetter könnte nicht schöner sein, Sonne pur, etwa 10°. 37,3km später sind wir schon am Capo Rizzuto, beim Leuchtturm. Hier machen wir einen Spaziergang zum Leuchtturm und essen danach unser Picknick. Nach weiteren 1,3km sind wir an unserem heutigen Ziel, dem alten Wachturm (Sarazenenturm). Wir stellen unseren BONSAI beim Turm ab und machen einen langen (etwa 1¾-stündigen Spaziergang. Sehr schön, jetzt ist es 14° warm!

die alte Frau und das Meer

alles Fenchelfelder