Dienstag, 3.März 2020: Bad Kreuznach - Wildberg, 5.Tag, 231 km
108 Views

In der Nacht macht der übervolle Fluss Nahe, wie schon gestern, mächtig Lärm und stört ziemlich beim Schlafen.

Punkt 9h verlassen wir den Stellplatz und machen uns auf den Heimweg Richtung Schweiz. Aber wir wollen nicht heute schon zu Hause sein, sondern erst so am Donnerstag oder Freitag. Es ist leicht bewölkt, 5° kalt. Im Laufe des Tages tröpfelt es ein paar Mal. Wir fahren über Worms und Ludwigshafen zur Rheinautobahn. Eigentlich wollen wir gar nicht auf die Autobahn, aber unsere Navifrau Anna führt uns so. Beim Walldorf Autobahnkreuz, bei Heidelberg, hat es eine kilometerlange Kolonne von Lastwagen die im Stau stehen. Die Schlange nimmt kein Ende und die Autos stehen zweispurig und sogar dreispurig. Anstatt auf die Autobahn Richtung Basel zu fahren, geht es für uns spontan Richtung Norden bis zur nächsten Ausfahrt und wir flüchten Richtung Sinsheim, Heilbronn und Pforzheim ohne auf die Autobahnen zurückzukehren. Gegen 14h sind wir in Wildberg im Schwarzwald, auf einem Stellplatz der Gemeinde. Wir machen sofort unseren obligatorischen Spaziergang in den Ort. Das Dorf ist sehr schön mit ganz vielen wunderschönen, alten Fachwerkhäusern. Weil ein kühler Wind bläst und es sehr kalt ist, suchen wir im ganzen Ort ein Restaurant um uns aufzuwärmen. Wir kommen an etwa 8 Gasthöfen vorbei, aber alle sind geschlossen... Das glauben wir ja nicht! Endlich, als wir schon aufgegeben haben, geraten wir zufällig an eine Bäckerei, wo wir uns eine heisse Schokolade gönnen. Nach etwa 2 Stunden sind wir wieder beim BONSAI.

 

Wildberg liegt im Übergangsbereich zwischen den Schwarzwald-Randplatten im Westen und den Oberen Gäue im Osten an und beidseits des nordwärts fliessenden mittleren Flusses Nagold. In Luftlinie ist es etwa zehn Kilometer von der Kreisstadt Calw im Norden entfernt. Der Ort hat ca. 10'000 Einwohner.

 

in Wildberg
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0