Dienstag, 26.Juni 2018: 26.Tag, Lingonjärvi – Oulo, 292,4 km
20 Views

Die Nacht war nicht sehr ruhig, wegen Autolärm oder Erkältungsgeräuschen! Ich träume von einem Einzelzimmer in einem ruhigen, kleinen Hotel…! Irgendwann regnet es in der Nacht. Am Morgen scheint wieder die Sonne. Um 8h45 geht unsere Reise weiter. Heute wollen wir schräg durch ganz Finnland fahren, von Osten nach Westen. Fast von der Russischen Grenze nach Olou. Unterwegs hat es Wald, Wald, Wald, Fichten und Birken, und nicht mehr so viele schöne Lupinen wie gestern. Unsere Navifrau Anna will uns heute einen ganz anderen Weg führen, als wir wollen. Zum Glück merkt das die aufmerksame Beifahrerin. Um 13h30 sind wir in Oulo, am Bottnischen Meerbusen.

Der Bottnische Meerbusen ist der nördliche Ausläufer der Ostsee zwischen Schweden und Finnland.

Da der Bottnische Meerbusen mehrere Monate im Jahr zugefroren ist, hat er für die Schifffahrt eine untergeordnete Bedeutung. Dennoch gibt es einige Hafenstädte, so z. B. Luleå und Oulu.

Insgesamt hat der Meerbusen eine Nord-Süd-Ausdehnung von 725 km, die grösste Breite beträgt 240 km. An der engsten Stelle im Kvarken sind das schwedische und das finnische Festland etwa 80 km voneinander entfernt. Die Fläche beträgt 117.000 km², was etwa der Fläche der beiden grössten deutschen Bundesländer Bayern und Niedersachsen zusammen entspricht.

Die durchschnittliche Tiefe beträgt 60 m, die grösste Tiefe wird mit 301 m in der Ålandsee erreicht.

Unser schöner, grosser Nachtparkplatz befindet sich auf einer Insel bei der Stadt Oulo. Es hat schon andere Camper hier. Wir gehen sofort in die nahe Stadt und schauen uns den Dom an. Während wir uns drinnen umsehen, spielt jemand auf der Orgel. Irgendwo trinken wir einen Kaffee (und ich esse ein feines Erdbeertörtli) draussen an der Sonne und beobachten (und kritisieren) die Leute. Wir schlendern durch die alte Markthalle und durch den Markt auf dem Platz davor. Wir stellen fest, dass man hier die Kartoffeln, Kirschen, Erdbeeren und Heidelbeeren in Litern verkauft. Puhhh, ein Liter neue Kartöffelchen kosten 6 €!!! Ein Liter Kirschen 5 € ! Die sind je direkt billig!!! Abendessen: Hühnerbeine und Flügeli und Reis, sehr gut aber very hot!

Von 18h30 bis 20h30 findet im Fussballstadion nebenan ein Fussballspiel statt. Innerhalb von 10 Minuten ist der Parkplatz voll und am Ende des Spiels genau so schnell wieder leer.

in Oulo
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0