Freitag, 24.August 2018: 85.Tag, Bremen – Haltern am See, 247 km
99 Views

In der Nacht regnet es, aber der Regen ist wirklich dringend nötig. Wir frühstücken gemütlich mit Holger. Antje musste ja schon kurz nach sieben Uhr los, zur Schule. Um 10h15 verlassen wir unsere Freunde und fahren sofort mit der Fähre über die Weser (7.10 €). Nach der Fähre geht es Richtung „MOTZEN“! Wir fahren nicht auf der Autobahn, sondern über Land, durch viele schöne Dörfer. Gegen 15h30 sind wir in Haltern am See, wo wir von unseren Segelfreunden Anne und Werner herzlichst empfangen werden. Sofort geniessen wir Kaffee und herrlichen, selbstgebackenen Zwetschgenkuchen mit Sahne.

Auch hier müssen wir natürlich sehr viele alte Erinnerungen auffrischen. Zum Abendessen wird gegrillt und Anne hat extra für Paul zum Geburtstag Paul‘s Lieblingsspeise Kartoffelsalat gemacht. Und wieder wird es spät, bis wir alle wichtigen Dinge besprochen haben...

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0