Dienstag, 12.Juni 2018: 12.Tag, Trakai – Vilnius -Kinai, 375 km
119 Views

Heute Morgen ist es bewölkt. Wir laufen zu dem wunderschönen Wasserschloss, das auf einer Insel liegt und umrunden es. Vor dem Schloss stehen schon etwa tausend Touristen und warten, dass das Tor um 10h geöffnet wird. Im Dorf Trakai hat es viele niedliche Holzhäuser. Wir fahren um 9h15 los nach Vilnius, der Hauptstadt von Litauen. Unterwegs nach Vilnius merken wir Schlaumeier, dass wir schon gestern die Uhren um eine Stunde hätten VORstellen müssen! Mensch Maier, was sind wir für Weltenbummler! Um 11h sind wir auf dem City Camping von Vilnius. Wir fragen, ob wir das Auto etwa zwei Stunden hierlassen dürften. Jawohl, dürfen wir. Wir fahren mit dem Bus Nr.16 in die Stadt zum Bahnhof. Von dort erlaufen wir im Schnellzugstempo die schöne, barocke Altstadt. Weil wir heute ja sowieso wegen der Zeitumstellung schon eine Stunde verloren haben und knapp dran sind, nehmen wir zurück zum Camp ein Taxi. Für die 2½ Stunden parkieren beim Camping müssen wir nichts bezahlen. Die beiden Herren an der Reception sind sehr nett und grosszügig. Um 13h30 fahren wir in Vilnius los, an die Nordküste. In der Nähe von Vilnius befindet sich seit 1989 scheinbar der „Mittelpunkt Europas“.

 

Geographen des Institut Géographique National, des nationalen Geographieinstituts Frankreichs, errechneten 1989 den geographischen Mittelpunkt Europas als Flächenschwerpunkt und ermittelten eine Stelle im Dorf Purnuškės etwas nördlich von Vilnius in Litauen mit den Koordinaten ♁54° 54′ 0″ N, 25° 19′ 0″ O.

 

Paul hat jetzt schon genug vom „Altstädteanschauen“, so dass wir in einem Stück durch bis nach Klaipeda und nach Kinai Vente fahren. Unterwegs auf der Autobahn A1 hat es Bushaltestellen mit Wartehäuschen. Echt wahr! Aber sonst ist die Autobahn fast leer und herrlich zu fahren. Um 18h kommen wir auf dem Stellplatz bei einem Restaurant an einem Kanal an. Kosten 14€. Wir essen im Restaurant zu Abend und erkundigen uns nach Schiffen, die uns Morgen zur Kurischen Nehrung, nach Nida rüber bringen werden.

Trakai – Vilnius -Kinai
in Vilnius, Haupstadt von Litauen
die Reise geht weiter, ans Baltische Meer
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0