Samstag, 29.9.2018: Gitzenweilerhof
95 Views

Heute machen wir uns einen ziemlich faulen Tag. Wir schlafen lange und sitzen danach im Bus am Internet. Paul am lesen und ich schreibe den gestrigen Eintrag. Das Wetter ist schön aber es weht ein kalter Ostwind. Am Nachmittag machen wir einen ausgedehnten Waldspaziergang in der Umgebung. Dabei sammeln wir Nüsse und für die Nachbarskinder schöne dicke Rosskastanien. Ab 17h ist hier im Gitzenweiler-Hof Oktoberfest, obwohl immer noch September ist. Leider habe ich vergessen, das Dirndl einzupacken und auch Paul hat keine Lederhose dabei !!! Um 17h fängt die 4- Mann Musik an zu spielen, bis 19h. Wir sitzen etwa 1¾ Stunden im Zelt, hören der Musik zu, trinken Bier (nein, keine Mass!) und essen eine Frikadelle mit Pommes. Kurz vor 19h sind wir zurück in unserem fahrenden Häuschen.

beim Campingplatz
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0