Mittwoch, 26. Dezember 2018: Xaló – Javea, ca. 40 km
96 Views

Gegen 12h verlassen wir den Platz in Xaló und wollen eigentlich nach Benissa. Aber wir suchen eine Tankstelle, wo wir LPG-Gas tanken können. Bei einer REPSOL Tankstelle sagt man uns, dass es so eine REPSOL Gastankstelle in Javea gäbe. Also fahren wir kurzentschlossen nach Javea und finden tatsächlich diese REPSOL-Tankstelle, wo wir das LPG-Gas sehen. Wir füllen unsere 12 Liter Gasflasche auf und essen gleich auf dem Tankstellen-Parkplatz unser Sandwich, das wir im Tankstellen-Laden gekauft haben.

Jetzt fahren wir auf den Berg oberhalb Javea‘s, wo sich der Leuchtturm des Cap San Antoni befindet. Das Wetter ist wunderbar und die Aussicht von hier oben, etwa 160 m ü.M. ist traumhaft schön. Aber es bläst ein kräftiger Wind. Wir laufen durch das Naturschutzgebiet bis zum 17m hohen Leuchtturm und wieder zurück bis zum BONSAI. Sehr, sehr schön!

der Leuchtturm des Cap San Antoni
wieder unten am Strand von Javea
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0