Sonntag, 15.12.2019: Moraira, 14.Tag
88 Views

Paul und ich machen einen schönen, langen Spaziergang. Das Wetter ist herrlich. Im Dorf essen wir beim englischen Restaurant "Reflections" draussen an der Sonne ein typisch englisches Essen in Spanien. Eigentlich verrückt, aber es schmeckt trotzdem sehr gut! Paul nimmt einen Teller voll "Spicy potato wedges" (scharfe Kartoffelkeile) mit Ketchup (für mich grrrr....! aber ihm schmeckts) und ich bekomme "eine Sheperd's Pie" (Hackfleischauflauf mit Kartoffelhaube), dazu grasgrüne Erbsli und Pommes. Es ist prima!

Scheinbar haben wir heute unsere "Englischen Tag". Auf dem Rückweg trinken wir im Restaurant "Monroes Carvery" einen Kaffee (auch draussen an der Sonne) und ich geniesse dazu einen "Apple Crumble" (Saftige Äpfel, leckerer Mandel-Streusel und zum Abschluss noch ein Schuss Vanillesosse. Und das Ganze direkt heiss aus dem Ofen! Sehr gut!

in Moraira
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0