Sonntag, 19.1.2020: Daimús – Oliva, 49.Tag, ca. 5 km
114 Views

Seit 7h heute Morgen regnet es in Strömen. Und weil wir hier in Daimús auf einem unbefestigten Stellplatz stehen, verlassen wir den Platz und fahren 5 km zurück, nach Oliva. Hier auf dem Stellplatz „Camper Park KM ZERO“ ist der Platz asphaltiert und es gibt nicht so eine Sauerei in unserem kleinen Bus, wenn wir ein- oder aussteigen. Die Platzwartin heisst Isabelle ist Französin und sehr nett. Den Tag verbringen wir drinnen, es regnet einfach zu stark um spazieren zu gehen.

Sturm Gloria wütet !
aber wir sind in Sicherheit
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0