Donnerstag, 8.2.2018: Hermigua – San Sebastián
100 Views

Die ganze Nacht bläst der Wind wie verrückt. Ein oder zwei Mal schüttet es auch wieder. Mir geht der ewige Wind enorm auf den Wecker! Wir frühstücken spät. Nach dem Paul die ganze Wohnung mit dem Besen gewischt hat (obwohl wir 50 SFr. für die Endreinigung bezahlen) verlassen wir um 11h unser Feriendomizil in Hermigua. In San Sebastián, im Hotel „Torre del Conde“ haben wir für heute zwei Zimmer reserviert. Aber unsere Zimmer sind noch nicht bereit, also „müssen“ wir ins Restaurant „Ambigú“ zum Apéro. Um 14h sind wir im Hotel und 3 von uns halten Siesta. Paul spaziert zum Hafen hinunter. Das Hotel „Torre del Conde“ liegt sehr gut zentral in der Stadt, an einer Fussgängerzone. Unsere Zimmer im 4.Stock gehen zum schönen Park mit dem Turm des Grafen (Torre del Conde) und sind sehr ruhig. Abendessen 4 x Pizza im Restaurant „Agano“.

der Wachturm "Torre del Conde"
Blick aus dem Hotel
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0