Montag, 9. Januar 2023: : 45.Tag, Murcia
30 Views

Um 13h sitzen wir im Tram in die Stadt Murcia. Hin-und Zurück 2.80€ /Person). Nach sehr langer Zeit müssen wir hier wieder einmal eine Covid-Maske tragen, was uns komisch und schon wieder ungewohnt vorkommt. In der Stadt laufen wir sofort los, in Richtung Kathedrale. Unterwegs besichtigen wir noch das alte Casino (Eintritt 5€ / für Renter 3€), was sehr schön ist. Aber Paul sucht vergeblich die Roulette-Tische! Weiter geht es zur Kathedrale. Hier auf dem Platz gibt es erst mal ein Bier (una Pinta) und einen Café con leche. Die Kathedrale können wir nicht besuchen, da sie geschlossen ist. Ob sie am Morgen offen ist, wissen wir nicht. Auf jeden Fall ist sie auch von aussen sehr imposant! Also geht es weiter bis zum Fluss La Segura. Jetzt kehren wir um und laufen wieder zurück zur Tramstation. Im Tram werden unsere Billette kontrolliert. Gut, dass wir gecheckt haben, wie man die Tickets am Automaten löst...! Gegen 16h45 sind wir zurück beim BONSAI. Es ist sonnig, 23° warm, aber jetzt bläst ein ziemlicher Wind. Murcia ist echt wunderschön!

Murcia ist eine Stadt im Südosten Spaniens. Sie ist die Hauptstadt der autonomen Region Murcia. Murcia liegt am Fluss Segura und ist durch ein mildes Klima mit heissen Sommern und milden Wintern sowie geringem Niederschlag geprägt. Sie ist eine der grössten Universitätsstädte Spaniens und mit 453.300 Einwohnern die siebentgrösste Stadt des Landes.

Höhepunkte für Besucher stellen die Kathedrale von Murcia und eine Zahl von weiteren Barockgebäuden sowie die lokale Küche, die Osterprozessionen und die Werke des Bildhauers Francisco Salzillo dar. Die Stadt wird aufgrund ihrer langen, landwirtschaftlichen Tradition als Exporteur und Produzent von Obst, Gemüse und Blumen der „Obstgarten Europas“ genannt.

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0