Montag, 9.04.2018: Moraira
16 Views

Kaum ist Ostern vorbei, ist heute hier schon wieder ein Feiertag. Aber diesmal ist es kein nationaler, sondern nur ein regionaler Feiertag. Das heisst in Teulada / Moraira wird heute der Tag des Heiligen Vincente Ferrer gefeiert. Um 14h findet das „Krachfeuerwerk“ statt. Da brauchen wir nicht hinzufahren. Den „Krach“ hören wir von hier aus auch. Ich finde das sehr interessant, dass man ein Feuerwerk wegen des „Kraches“ abfeuert und nicht wie bei uns, wegen den Lichteffekten.

Aber am Abend besuchen wir mit Ruth und Heinz die Prozession, die um kurz nach 20h beginnt. Dabei wird die Statue von San Vincente Ferrer, dem Heiligen, dessen Schwester in Teulada wohnte, auf den Schultern von starken Männern durch die Strassen bis zur Kirche getragen. Es hat drei grosse „Bandas“ dabei (Musikgesellschaften), die während der Prozession sehr „getragene“ Stücke spielen. Viele Menschen begleiten den Zug mit brennenden Kerzen. Es ist sehr eindrücklich! Weil es ein ziemlich kalter Abend ist, trinken wir in einem Restaurant noch eine heisse Schokolade und sind um 21h30 wieder zu Hause.

Übrigens dauert das Fest für den Heiligen Vincente Ferrer eine ganze Woche lang. In dieser Woche werden auch noch Stiere durch die Strassen des Ortes getrieben.

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0