Donnerstag, 21.Juni 2018: 21.Tag / Talinn – Helsinki, 12,6 km
106 Views

In der Nacht hat es geregnet und der Morgen ist sehr trüb. Gegen 9h30 verlassen uns Brigitte und Peter, um langsam wieder Richtung Deutschland zu fahren. Wir kaufen noch schnell einige Kleinigkeiten im Hafenladen ein. Alkohol darf hier erst ab Punkt 10h00 verkauft werden. Wir sind um 10h30 bei der Eincheck-Schlange für die «Eckerö-Fähre» nach Finnland. Das Einchecken verläuft tiptop gut organisiert und problemlos fahren wir in den Schiffsbauch. Pünktlich um 12h fahren wir los. Es regnet. Unterwegs werden wir noch eine Stunde lang von einem Italienischen Musiker und Sänger unterhalten und so vergeht die Zeit sehr schnell. Um Punkt 14h15, wie vorgesehen, sind wir in Helsinki. Das Erste, was wir in Finnland sehen sind Regen und unendliche Strassenbaustellen. Die scheinen hier in der Stadt sämtliche Strasse aufgerissen zu haben. Und auf einem der ersten Wegweiser steht: Töölö Tölö! Oh je, das kann ja heiter werden! Aber da wollen wir ja nicht hin. Um 15h stellen wir uns auf einen Parkplatz ausserhalb der Stadt, in der Nähe eines Haustier-Friedhofes…!!! Es regnet. Und ich schmeisse mit meinem Laptop Paul‘s offene Bierdose um! Oh Schreck!! Das halbe Auto ist voll Bier und riecht auch dementsprechend….

jetzt geht es ab nach Finnland
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0