Donnerstag, 19.Juli 2018: 49.Tag, Ballangen – Skarberget – Polarkreis, 275,1 km
113 Views

Um 10h fahren wir los. Es ist stark bewölkt, 19°, kein Regen. Unser Schlafplatz liegt auf einer Insel und wir müssen wieder über die Brücke um südwärts zu fahren. 10H13, wir sind kaum 10 Min.gefahren und haben Witze über Elche gemacht, und dass wir bis jetzt noch keinen einzigen davon gesehen haben. Und kaum gesagt, was steht in einer saftigen Wiese neben der Strasse, he??? Ja genau, ein schöner, richtiger ELCH! Er läuft in aller Gemütlichkeit quer über die Hauptstrasse E6, hebt die Beine, steigt gemächlich über die Leitplanke und verschwindet im Wald. Juhuuuu!!!! Wir haben einen Elch gesehen, in Freiheit! Siehe : https://de.wikipedia.org/wiki/Elch

In Skarberget müssen wir auf eine Fähre. Wir haben Glück und müssen kaum warten. Kosten für 25 Minuten Überfahrt: 179 NOK (ca. 22 SFr.). Es wird immer trüber und am Nachmittag regnet es zeitweise. Bei 66°33‘ Nord überqueren wir, vermutlich zum letzten Mal (in unserem Leben), den Polarkreis in südlicher Richtung. Aber heute übernachten wir noch genau an diesem Polarkreis, wo wir um 15h30 ankommen, es ist 14° mit kaltem Wind. Abendessen: Fondue zur Feier unseres ersten Elches und des Polarkreises.

ein Elch !
am Polarkreis
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0