Dienstag, 5. Februar 2019: Benissa - Moraira – Altea, 60 km
116 Views

Um 10h öffnet der Computerladen und 2 Minuten später ruft der Computermensch bei uns an, wir können unseren Router abholen. Also müssen wir den ganzen Weg nach Moraira nochmals fahren (hin-und zurück vielleicht 20 km). Ich bin ziemlich bis mächtig sauer und ärgere mich still vor mich hin. In Moraira holt Paul den Router ab. Ich will nicht mit, bin zu sauer!!! Paul kommt mit dem Router und einem NEUEN Vertrag, mit neuer SIM-Karten-Nummer zurück, die gestrige (neue) SIM-Karte sei defekt gewesen. Oh Mann, merkt man das als Fachmann erst nach einem ganzen Tag???

Jetzt können wir endlich nach Altea fahren, wo wir gegen 13h eintreffen. Wir finden einen schönen Parkplatz, wo unser BONSAI stehen bleiben darf.

Und nun bekomme ich nochmals einen neuen Frust zum Verdauen. Mein Zahnarzt meldet, dass mein letzter Zahnarzttermin um eine ganze Woche verschoben werden muss! Anstatt am 7.2. findet er erst am 15.2. statt. Ich kann es kaum glauben! Wir wollten am 8.2. endlich weiter nach Marokko und nun hängen wir nochmals eine Woche hier herum..!!! Paul nimmt das alles ganz gelassen hin….

Am Nachmittag laufen wir den Berg hinauf, in die sehr schöne Altstadt. Vor der wunderschönen Kirche trinken wir an der Sonne ein kühles Glas Bier und besichtigen danach die Kirche. Der Blick von hier oben über die Stadt und auf das Mittelmeer ist wunderschön und hilft, meine aufgerüttelten Nerven zu beruhigen.

Die Kirche Nuestra Señora del Consuelo mit ihren Kuppeln aus blauen und weissen Kacheln ist sehenswert. Sie bildet das Zentrum der umliegenden Altstadt.

Altea ist eine Küstenstadt in der Provinz Alicante.

Sie hatte bei einer Fläche von 34,4 km² am 1. Januar 2017 21.813 Einwohner. Die Stadt am Mittelmeer lebt heute vor allem vom Tourismus der Costa Blanca, dessen Entwicklung hier in den 1950er Jahren begann.

in Altea
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0