Dienstag, 14.1.2020: Moraira – Jávea, 44.Tag, 18 km
81 Views

Wenn wir mit dem BONSAI unterwegs sind, laden wir während der Fahrt die elektronischen und die elektrischen Geräte über den Inverter auf. So auch meine elektrische Zahnbürste. Leider geht das mit der Zahnbürste nur, wenn sie schön aufrecht in der Halterung steht. Aber das will sie nicht, die Zahnbürste! Sie fällt in jeder noch so kleinen Kurve einfach um und der Ladeprozess ist unterbrochen. Mein Bord-Erfinder Paul tüftelt so lange an dem Problem herum, bis er die Lösung gefunden hat. Bei „TEDi“ kaufen wir ein kleines Holzkästchen. Der Tüftler schraubt das Kästchen an die Wand im BONSAI, macht genau passende Öffnungen unten für das Kabel und oben für das Bürstli und schon ist die perfekte Zahnbürstenhalterung für das Problem erfunden. Die blöde Zahnbürste KANN gar nicht mehr umfallen! (siehe Fotos!) Ha, genial !!!

Am Morgen fahren wir nach Jávea. An Paul‘s steinigem Lieblingsstrand direkt am Meer stellen wir unseren BONSAI ab. Das Wetter ist herrlich und schön warm. Nach einem langen Spaziergang durch das Dorf (oder Stadt?), sind wir wieder im Bus und geniessen einfach den schönen Tag.

unterwegs nach Jávea
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0