Samstag, 1. August 2020: 5.Tag, Vaivre
101 Views

Der Tag beginnt strahlend blau. Heute sind wir schlauer und schnappen uns die e-Roller. Damit sind wir razfaz im Städtchen Vesoul, auf der Place de la République, wo der Samstagsmarkt stattfindet. Wir schlendern herum und kaufen einen genialen (sagt der Verkäufer) Messer-und Scherenschärfer !!! Gegen 11h30 fängt es an zu Tropfen. Wir flüchten zu „Chez Claudine“. Aber nach ca. 10 Tröpfli ist der Regen vorbei. Wir trinken Bier und ich mampfe ein „Croque Madame“ mit Salat. Mmm, gut! Gegen 13h sind wir zurück beim BONSAI und schon bald geht es wieder ab in den See. Auch heute ist es wieder sehr heiss, etwa 35°. Aber doch nicht so heiss wie gestern. Gestern hatten wir im BONSAI 45°. Heute stellen wir fest, dass die grosse Leim-Tube „Pattex“ vor lauter Hitze im Schrank geplatzt ist und alles was in der Nähe lag, zusammen geklebt hat….Was es alles so gibt!

Zum Abendessen grillt Paul Spareribs. Wir sind noch nicht fertig mit essen, gibt es ein gewaltiges Gewitter. Wir schaffen es gerade noch, trocken in den Bus zu flüchten. Das Ganze dauert ca. eine halbe Stunde und danach scheint wieder die Sonne. Gegen 21h will Paul trotzdem nochmals in den See zum baden….und das macht er auch!

unsere E-Roller
der Pattex Leim hat alles zusammen geklebt
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Im BONSAI-Camper unterwegs 0